Salus Klinik Hürth

von Birgit Klimkiewicz - PTBS Eisblume

Hilfe und Unterstützung für Soldatinnen,Soldaten, Veteranninnen, Veteranen und ihre Familien

wir, das heißt der Bund Deutsche Veteranen e.V., in den die Organisation Eisblume integriert ist, sind immer bemüht neue Partner für unser Engagement zu finden.

Nichts ist spruchreif, aber zumindest wurde ein Anfang gemacht, in dem wir am 02.11.2015 eine Einladung in der Salus Klinik in Hürth hatten. Die Salus Klinik ist eine Fachklinik für Psychosomatik und Abhängigkeitserkrankungen.

Auch werden dort Trauma Erkrankungen behandelt.

Bernhard Drescher, 2. Vorsitzender des BDV und ich hatten ein langes Gespräch mit der leitenden Psychologin und der Soz. Pädagogin, Zuständigkeitsbereich Koordination/Information.

Wir haben dort unsere Schwerpunkte in der Veteranenhilfe und Angehörigen Arbeit vorgestellt.

Das Interesse seitens der Klinik war groß. Eine eventuelle Zusammenarbeit wurde nicht ausgeschlossen.  Wir  werden in der Zukunft sehen, wie der Kontakt weiter ausgebaut werden kann, um dann Konzepte  für  eine hoffentlich gemeinsame Arbeit zu erstellen.

Da „Eisblume“ für die Angehörigenbetreuung zuständig ist, wurde auch dieses Thema besprochen, ob die Klinik auch hier Möglichkeiten der Zusammenarbeit sieht.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal für das vertrauensvolle Gespräch und den Einblick in den Klinikalltag, der uns durch eine Führung durch die Klinik gewährt wurde.

Hier der Link zur Salus Klinik

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben