Interview mit Dr. Norbert Kröger Psychotraumatologe im Magazin "Loyal"

von Birgit Klimkiewicz - PTBS Eisblume

"Gefangen in einem Käfig" - Ursachen der Posttraumatischen Belastungsstörung bei Kriegsheimkehrern

Dr. Norbert Kröger, Psychotraumatologe in Berlin, gab dem Chefredakteur des Magazins des Deutschen Reservistenverbandes "Loyal", Herrn Marco Seliger, ein Interview zum Thema Posttraumatische Belastungsstörung bei Soldatinnen und Soldaten.

Zur Person:
Dr. Norbert Kröger war lange Jahre leitender Psychologe am
Bundeswehrkrankenhaus Berlin, baute dort mit die Psychotherapie und
Psychotraumatologie auf. Als Truppenpsychologe im Auslandseinsatz gewann er
Erfahrungen auf dem Balkan. Heute betreibt er eine psychotraumatologische Praxis
für Gewalt- und Kriminalitätsopfer in Berlin.

Dr. Kröger unterstützt seit bestehen  "Eisblume" als Ansprechpartner und Traumatolge in der therapeutischen Behandlung von Soldatinnen und Soldaten.

Aus der Aktuellen Loyal: "Gefangen in einem Käfig"

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben