Bund Deutscher Veteranen e.V. und Eisblume

von Birgit Klimkiewicz - PTBS Eisblume

Angebote der Hilfe für Soldaten-und Veteranenfamilien

Liebe Soldaten- und Veteranenfamilien,
„Eisblume“ steht für die Hilfe und Unterstützung der Angehörigen. Inzwischen sind die Organisationen zu einem Netzwerk der Hilfe geworden.
Durch die Integration von „Eisblume“ in den Bund Deutscher Veteranen e.V. (BDV), mit dem Hauptstadtbüro in Berlin und der Niederlassung BDV im Regionalbereich West, kann Eisblume Sie in der Hilfe für Ihre Soldatin/Ihren Soldaten oder Veteranin/Veteranen der Bundeswehr zusammen mit dem ehrenamtlichen und dem Fachpersonal des BDV nachhaltig unterstützen.

Der BDV verfügt über ein bundesweites Netz von Fallmanagern/Innen, die Betroffenen in bürokratischen Fragen (Verwaltungsvorgänge aller Art, WDB-Verfahren, etc.) aber auch in der seelischen Unterstützung zur Seite stehen.
Sie begleiten die Betroffenen und ihre Familien auf ihrem Weg zurück ins soziale Leben.

In meinen 3 Jahren Tätigkeit im Hauptstadtbüro war ich für die Abteilung Veteranenhilfe zuständig. Dort hat sich die Zusammenarbeit in der Angehörigenhilfe und Veteranenhilfe nachhaltig bewährt.

Diese beiden Themen gehören unmittelbar zusammen, denn wir wollen die Soldaten-/Veteranenfamilie unterstützen und auf ihrem Weg begleiten.

Der BDV bietet in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Seelsorge“ der Evangelischen Kirche KOSTENLOSE Familienseminare, pferdeunterstütztes Lernen und weitere Seminare zur therapeutischen Begleitung an.

Zu erfragen im Hauptstadtbüro Berlin:


Tele: 030 – 88 77 41 47
Internet: veteranenverband.de

oder
Bernhard Drescher
Oberstleutnant a.D.
2.Vorsitzender
Bund Deutscher Veteranen e.V.
www.veteranenverband.de

Geschäftsstelle WEST
Ubierstr. 19
D-56567 Neuwied

Tel: 02631-4511004
Mobil: 0176-60933995
Mail:

Zurück

Einen Kommentar schreiben